Login
  SÖK
  English 

SVERIGETOPPLISTAN 
ARKIVET 
SÖK 
BÄSTA GENOM TIDERNA 
LÄNKAR 
FORUMET
Lease/Buy: Bank Guarantee (BG), SBLC
HELP! I want to find a Swedish band ...
we need a new producer for k-pop ris...
BG/SBLC
We Provide Financial Bank Instrument...


 
HEMFORUMETKONTAKT

GAVIN DEGRAW - CHARIOT (ALBUM)
Label:SME
Kom in på listan:2005-06-09 (Plats 21)
Förra veckans placering:2006-01-26 (Plats 56)
Topplacering:21 (1 veckor)
Veckor:17
Bästa placering genom tiderna:4504 (182 poäng)
År:2005
In andra länder:
ch  Top: 48 / veckor: 5
nl  Top: 6 / veckor: 58
se  Top: 21 / veckor: 17
fi  Top: 23 / veckor: 1
no  Top: 2 / veckor: 16
dk  Top: 1 / veckor: 54
it  Top: 43 / veckor: 9

Cover

TRACKS
2005-07-27
CD J 82876 63461 2 (Sony BMG) / EAN 0828766346121
CD 1:
1. Follow Through
3:30
2. Chariot
3:59
3. Just Friends
3:25
4. (Nice To Meet You) Anyway
3:45
5. Chemical Party
3:02
6. Belief
4:27
7. Crush
3:26
8. I Don't Want To Be
3:38
9. Meaning
3:35
10. More Than Anyone
2:58
11. Over-Rated
4:11
CD 2:
1. Follow Through (Live & Acoustic)
4:29
2. Chariot (Live & Acoustic)
4:59
3. Just Friends (Live & Acoustic)
4:49
4. (Nice To Meet You) Anyway (Live & Acoustic)
4:47
5. Chemical Party (Live & Acoustic)
4:55
6. Belief (Live & Acoustic)
3:09
7. Crush (Live & Acoustic)
3:21
8. I Don't Want To Be (Live & Acoustic)
4:04
9. Meaning (Live & Acoustic)
3:41
10. More Than Anyone (Live & Acoustic)
3:50
11. Over-Rated (Live & Acoustic)
6:22
12. Gavin Degraw - Encore: Change Is Gonna Come (Live & Acoustic)
12:27
   

09.06.2005: N 21.
16.06.2005: 34.
23.06.2005: 43.
30.06.2005: 46.
07.07.2005: 52.
14.07.2005: 58.
21.07.2005: 58.
28.07.2005: 54.
18.08.2005: R 56.
25.08.2005: 49.
01.09.2005: 51.
15.09.2005: R 58.
22.09.2005: 56.
05.01.2006: R 54.
12.01.2006: 57.
19.01.2006: 52.
26.01.2006: 56.
MUSIK KATALOG
Gavin DeGrawGavin DeGraw: Discografi
GAVIN DEGRAW I SVENSKAS TOPLISTOR
Singlar

TitelKom in på listanTopveckor
I Don't Want To Be2005-05-261515
 
Album

TitelKom in på listanTopveckor
Chariot2005-06-092117
Gavin DeGraw2008-05-151313
Sweeter2011-09-30291
Make A Move2013-10-25391
Something Worth Saving2016-09-16521
LÅTAR AV GAVIN DEGRAW
(Nice To Meet You) Anyway
Annalee
Baby It's Cold Outside (Colbie Caillat feat. Gavin Degraw)
Belief
Best I Ever Had
Bring It On Home To Me (Martina McBride feat. Gavin DeGraw)
Candy
Chariot
Cheated On Me
Chemical Party
Cop Stop
Crush
Dancing Shoes
Different For Girls
Dreams
Every Little Bit
Everything Will Change
Finest Hour
Fire
Follow Through
Free
Glass
Harder To Believe
Heartbreak
How Lucky Can A Man Get
I Don't Want To Be
I Have You To Thank
I'm Gonna Try
In Love With A Girl
Indian Summer
Jealous Guy
Just Friends
Kite Like Girl
Leading Man
Let It Go
Looking For Your Name (Armin van Buuren feat. Gavin DeGraw)
Lover Be Strong
Make A Move
Making Love With The Radio On
Meaning
Medicate The Kids
More Than Anyone
Mountains To Move
Need
New Love
Next To Me (Wait A Minute Sister)
Not Over You
Not Over You (Sara Evans feat. Gavin DeGraw)
Over-Rated
Radiation
Relative
Run Every Time
Say I Am
She Holds A Key
She Sets The City On Fire
Silver Bells
Soldier
Something Worth Saving
Spell It Out
Stay
Stealing
Strawberry Blond
Sweeter
The Christmas Song
Untamed
Waterfall
We Belong Together
We Both Know (Colbie Caillat feat. Gavin DeGraw)
Where You Are
Who's Gonna Save Us
Why Do The Men Stray
You Got Me
You Know Where I'm At
You Make My Heart Sing Louder
Young Love
ALBUM AV GAVIN DEGRAW
Chariot
Finest Hour - The Best Of Gavin DeGraw
Free
Gavin DeGraw
Make A Move
Something Worth Saving
Sweeter
 
RECENSIONER
Genomsnitt poäng: 5.56 (Recensioner: 16)
******
Tolles Album
******
Wunderschönes Album
******
Was soll ich da noch dazu sagen? Hab mich beim ersten Mal Hören gleich in das Album verliebt (nicht in den Sänger :-)) Wirklich starke Sache, so muss für mich Musik tönen!
******
I don't wanna be, chariot, just friends... eine CD voller Highlights
******
Auch wenn mir nicht ganz alle Songs der CD ganz gut gefallen, gebe ich gerne die Höchstnote, denn einige Songs würden mehr als ****** verdienen.
Bin im Sommer durch Viva auf den Sänger mit der ungewöhnlichen Stimme aufmerksam geworden.
******
Grandioses Album, vielleicht das beste des Jahrzehnts!

Es empfiehlt sich gleich die "Stripped"-Version zu kaufen, bei der alle Titel zusätzlich noch akustisch zu hören sind.
******
Ein begnadeter Songwriter, der mit einfachsten Mitteln ehrliche Musik macht - zudem ist die Stimme ebenso einzigartig wie hörenswert. Top-Album.
******
im herbst 2005 habe ich i don't wanna be auf ö3 gehört, später dann chariot. natürlich musste dann dieses album in meine sammlung und mittlerweile halte ich es für eines der besten!
hab mir heuer im sommer gleich die striiped-version besorgt und muss southpaw recht geben-diese cd hätte locker 7 punkte verdient
*****
Wow...unglaublich diese Einstimmigkeit! Leider muss ich Spassverderber spielen und den Schnitt etwas runterziehen. Auf diesem Album befinden sich ca. 11 Songs, die das Zeug hätten, zumindest ein Airplay-Hit zu werden. Was nichts anderes heisst, dass Gavin DeGraw sehr leichtverdauliche Pop-Rock-Musik macht, die der breiten Masse gefallen könnte. Wie gross sein Erfolg bisher war kann ich nicht gut einschätzen, da dieser Sänger und sein Album anno 2005 scheinbar total an mir vorbei gegangen ist (ausserdem bin ich zu faul um nachzuschauen wie gross sein Erfolg war). Ich würde es jetzt mal als "gewohnter Pop-Rock nach aktuellem Rezept auf durch und durch hohem Niveau" bezeichnen. Und da bei mir "Gewohntes" meist einen Abzug aus Prinzip erhält, sollte eine 4.5+ allemal gnädig sein.
Senast ändrad: 29.08.2007 17:48
******
It will be hard to top this album, but we will see what his next album will be!
******
Ein tolles Album, kein Song geht unter die 5, daher klare 5.5, da kann man problemlos auf die 6 aufrunden
*****
stark
******
oh wie geil ist dieses album, habe ich eben für mich neu entdeckt. vorher hielt ich den immer für so einen dämlichen countrysänger. so kann man sich irren. 6 punkte für das super-album!

@Dino: kommerz is was anderes. gavin degraw ist nicht besonders bekannt.
Senast ändrad: 09.04.2009 14:23
****
Tut mir sehr leid, aber ich muss den Schnitt leider noch
einmal ein bisschen drücken.....

Ein grundsolides, keineswegs schlechtes Album, aber für
meinen Geschmack einfach ein bisschen zu "mainstreamig",
ohne jegliche Ecken und Kanten.

Tönt für mich ein bisschen wie die Amerikanische Version
von Nek, nur dass der von den Melodien her eher noch
ein wenig mehr drauf hat.....

Nochmals, alles andere als ein Album das den Ohren weh
tut, aber ein klein wenig mehr Mut zum Risiko hätte hier
sicher nicht geschadet.....
******
One of the most underrated albums of the past decade. Just brilliant! ;))
***
very average album imo. follow through is a good song and there are a number of good songs here but the majority of the album is similar sounding which earns it the title of 'average'/
Lägg till en recension

Copyright © 2017 Hung Medien. Design © 2003-2017 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 0.61 seconds