Login
  SÖK
  English 

SVERIGETOPPLISTAN 
ARKIVET 
SÖK 
BÄSTA GENOM TIDERNA 
LÄNKAR 
FORUMET
Welcome to swedishcharts.com
All the top 20 charts around the world
How do I register album?
we need a new producer for k-pop ris...
Sweden Top 40 Music Charts


 
HEMFORUMETKONTAKT

GWEN STEFANI - FLUORESCENT (LÅT)
År:2006
Musik/Text:Gwen Stefani
Tony Kanal
Producent:Tony Kanal

TILLGÄNGLIG PÅ FÖLJANDE MEDIA
VersionLängdTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
4:18The Sweet EscapeInterscope
171 738-9
Album
CD
2006-12-01
MUSIK KATALOG
Gwen StefaniGwen Stefani: Discografi
Official Site
Offizielle Seite von Gwen''s Band No Doubt
GWEN STEFANI I SVENSKAS TOPLISTOR
Singlar

TitelKom in på listanTopveckor
Let Me Blow Ya Mind (Eve feat. Gwen Stefani)2001-08-31618
What You Waiting For?2004-11-18619
Rich Girl (Gwen Stefani feat. Eve)2005-03-17428
Hollaback Girl2005-06-09721
Can I Have It Like That (Pharrell feat. Gwen Stefani)2005-11-24601
Wind It Up2006-11-23209
The Sweet Escape (Gwen Stefani feat. Akon)2007-02-081324
4 In The Morning2007-06-14307
 
Album

TitelKom in på listanTopveckor
Love.Angel.Music.Baby.2004-12-02847
The Sweet Escape2006-12-141919
LÅTAR AV GWEN STEFANI
4 In The Morning
All Nighter (Elan Atias feat. Gwen Stefani)
Asking 4 It (Gwen Stefani feat. Fetty Wap)
Baby Don't Lie
Breakin' Up
Bubble Pop Electric (Gwen Stefani feat. Johnny Vulture)
Can I Have It Like That (Pharrell feat. Gwen Stefani)
Candyland
Christmas Eve
Cool
Crash
Danger Zone
Don't Get It Twisted
Early Winter
Fluorescent
Getting Warmer
Go Ahead And Break My Heart (Blake Shelton feat. Gwen Stefani)
Hair Up (Justin Timberlake, Gwen Stefani & Ron Funches)
Harajuku Girls
Hollaback Girl
I'm Coming Out / Mo' Money Mo' Problems (Zooey Deschanel, Anna Kendrick, Gwen Stefani, James Corden, Walt Dohrn, Ron Funches, Caroline Hjelt, Aino Jawo & Kunal Nayyar)
Jingle Bells
Kings Never Die (Eminem feat. Gwen Stefani)
Kuu Kuu Harajuku
Last Christmas
Let It Snow
Let Me Blow Ya Mind (Eve feat. Gwen Stefani)
Long Way To Go (Gwen Stefani feat. André 3000)
Loveable
Luxurious (Gwen Stefani feat. Slim Thug)
Luxurious
Make Me Like You
Me Without You
Misery
Move Your Feet / D.A.N.C.E. / It's A Sunshine Day (Anna Kendrick, Gwen Stefani, James Corden, Walt Dohrn, Caroline Hjelt, Aino Jawo & Kunal Nayyar)
My Gift Is You
My Heart Is Open (Maroon 5 feat. Gwen Stefani)
Naughty
Need You Tonight (Mash Up) (INXS vs. Gwen Stefani)
Never Kissed Anyone With Blue Eyes Before You
Now That You Got It (Gwen Stefani feat. Damian Marley)
Now That You Got It
Obsessed
Orange County Girl
Rare
Red Flag
Rich Girl (Gwen Stefani feat. Eve)
Rocket Ship
Run Away (Snoop Dogg feat. Gwen Stefani)
Santa Baby
Saw Red (Sublime feat. Gwen Stefani)
Send Me A Picture
Serious
Shine (Gwen Stefani feat. Pharrell)
Silent Night
Slave To Love (Elan Atias feat. Gwen Stefani)
South Side (Moby feat. Gwen Stefani)
Spark The Fire
Splash
The Rainbow Connection
The Real Thing
The Sweet Escape (Gwen Stefani feat. Akon)
Together (Calvin Harris feat. Gwen Stefani)
Truth
U Started It
Under The Christmas Lights
Used To Love You
War Paint
What U Workin' With? (Gwen Stefani & Justin Timberlake)
What You Waiting For?
When I Was A Little Girl
Where Would I Be?
White Christmas
Wind It Up
Wonderful Life
You Make It Feel Like Christmas (Gwen Stefani feat. Blake Shelton)
You're My Favorite
You're The Boss (Brian Setzer feat. Gwen Stefani)
Yummy (Gwen Stefani feat. Pharrell)
ALBUM AV GWEN STEFANI
Love.Angel.Music.Baby.
The Sweet Escape
This Is What The Truth Feels Like
You Make It Feel Like Christmas
DVDS AV GWEN STEFANI
Harajuku Lovers Live
 
RECENSIONER
Genomsnitt poäng: 4.43 (Recensioner: 37)
****
Bissel langweilig aber hat irgendwie was. 4=
****
hat was "treibendes" .. aber fehlt noch was... hmm noch ne 4!
******
wenn tony kanal mitmischt , dann tönt es schon fast nach no doubt , da er sehr schöne songs auf dem debütalbum gemacht hat. (Crash und Serious) der anfang is ein bisschen langweilig und der song wird erst bewim refrain so richtig spannend , dennoch solide 5 punkte für den anfang ....
Senast ändrad: 07.02.2007 16:58
*****
Netter Dancesong mit schöner Melodie. Knapp über dem Durchschnitt.

Ist nun einer meiner Lieblíngsongs auf dem Album. Vor allem der Refrain ist richtig geil.
Senast ändrad: 16.12.2006 05:31
****
Irgendwo zwischen Girliepop und Minneapolissound der 80er. Seltsames Zeug.
****
hier mal ein song produziert von no doubt band-kollege Tony Kanal. der ist in gedanken wahrscheinlich auch noch in den ferien geblieben. nicht schlecht, dieses fluorescent, aber es hat weder hände noch füsse. ich nenns mal sachte "speziell", dieser ausdruck könnte passen...

******
Ein bisschen zusammengebastelt kommt's schon daher, aber durchaus arschgeil! Ich mag den Refrain!
Senast ändrad: 18.12.2006 19:50
***
Geiler Beat - aber wirklich ein verlorener Song! Einer der Schwachpunkte des Albums 'The Sweet Escape'...!
Senast ändrad: 21.12.2006 23:20
***
Ziemlich abgefahren, aber dennoch so sanft. Ist mir zu seicht, vor allem wegen dem Refrain.
****
Der Song ist irgendwie komisch ... aber gut
***
Weniger
****
Hat bei mir keinen bleibenden Eindruck hinterlassen...
*****
erstaunlich, aber der song gefällt mir...
Senast ändrad: 04.06.2007 22:16
******
Wow...
*****
das rockt
******
Ja, eindeutig die Höchstpunktzahl!

6*
**
Mit dem Track kann ich nichts anfangen, der ist mir viel zu sehr patchwork. Da fehlt einfach ein durchgehender Groove...
****
...durchschnittliche vier...
*****
find ich schön
*****
Gehört neben "Early Winter" und "The Sweet Escape" zum Besten auf dem Album
*****
cool
******
Sehr gut!
******
Ja! Ja! Ja! Super
*****
klar im oberen bereich
*****
...sehr gut...
*****
So was haben wir denn hier hübsches?

Oh, die Melodie ist besonders im Refrain von "Fluorescent" sehr bezaubernd u. fesselnd. Und diese Drums erinnern mich an die 80er zurück bei denen sich Gwen ja gern bedient.

Jep insgesamt ein Hammersong, der gut produziert ist u. mich recht fesselt.
Senast ändrad: 14.01.2015 02:53
*****
gut groovendes Stück, sinnlich und verträumt zugleich wirkend - 4.5 (knapp aufgerundet auf 5*)...hat etwas Spaciges...
***
Dito remember, mit dem kann ich dann auch wieder wenig
bis gar nichts anfangen....

3 +
***
Auch nicht der grosse Reisser, aber bei Weitem nicht die Schlechteste Nummer des Albums. Wenigstens mit ziemlich eingängigem Refrain. 3-3,5*.
****
melodiöse mädchenmusik. noch 4*.
*****
Guter Pop-Song. Damals beim Kauf noch eines meiner Highlights! Vor allem die zweite Strophe gefällt mir!

5*
***
average
****
Gut
****
Ordentlicher Song, ganz hübsch.
****
...dazu lässt sich zumindest 'rumzappeln'...+3.5
*****
Assez mélodieux.
****
Das wurde ein bisschen gespielt, aber durchaus gekonnt. Sehr gute 4.
Lägg till en recension

Copyright © 2018 Hung Medien. Design © 2003-2018 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 0.42 seconds