Login
  SÖK
  English 

SVERIGETOPPLISTAN 
ARKIVET 
SÖK 
BÄSTA GENOM TIDERNA 
LÄNKAR 
FORUMET
HELP! I want to find a Swedish band ...
we need a new producer for k-pop ris...
BG/SBLC
We Provide Financial Bank Instrument...
Sweden Top 40 Music Charts


 
HEMFORUMETKONTAKT

EUROVISION SONG CONTEST - HELSINKI 2007 (ALBUM)
År:2007
In andra länder:
ch  Top: 3 / veckor: 6
at  Top: 9 / veckor: 2
no  Top: 19 / veckor: 2
dk  Top: 17 / veckor: 3

CD
CMC 3945482


TRACKS
2007-04-20
CD CMC 3945482 (EMI) / EAN 0094639454822
CD 1:
1. Anonymous [AD] - Salvem el món / Let's Save The World [AD]
2:59
2. Frederik Ndoci - Hear My Plea [AL]
3:03
3. Hayko - Anytime You Need [AM]
3:00
4. Eric Papilaya - Get A Life - Get Alive [AT]
3:00
5. Maria [BA] - Rijeka bez imena [BA]
3:07
6. The KMG's - LovePower [BE]
2:54
7. Elitsa Todorova and Stoyan Yankoulov - Water [BG]
3:04
8. Koldun - Work Your Magic [BY]
3:06
9. DJ BoBo - Vampires Are Alive [CH]
2:58
10. Evridiki - Comme ci - comme ça [CY]
3:07
11. Kabát - Malá dáma [CZ]
3:10
12. Roger Cicero - Frauen regier'n die Welt [DE]
2:59
13. DQ - Drama Queen [DK]
3:00
14. Gerli Padar - Partners In Crime [EE]
2:59
15. D'Nash - I Love You Mi Vida [ES]
3:00
16. Hanna Pakarinen - Leave Me Alone [FI]
3:02
17. Les Fatals Picards - L'amour à la française [FR]
2:44
18. Sopho - Visionary Dream [GE]
2:50
19. Scooch - Flying The Flag (For You) [UK]
3:00
20. Sarbel - Yassou Maria [GR]
3:00
21. Dragonfly feat. Dado Topić - Vjerujem u ljubav [HR]
3:04
CD 2:
1. Rúzsa Magdi - Unsubstantial Blues [HU]
3:02
2. Dervish - They Can't Stop The Spring [IE]
2:54
3. Teapacks - Push The Button [IL]
2:59
4. Eiríkur Hauksson - Valentine Lost [IS]
3:02
5. 4Fun - Love Or Leave [LT]
3:00
6. Bonaparti.lv - Questa notte [LV]
2:58
7. Natalia Barbu - Fight [MD]
2:59
8. Stevan Faddy - Hajde kroči [ME]
2:58
9. Karolina Gočeva - Mojot svet [MK]
3:01
10. Olivia Lewis - Vertigo [MT]
3:02
11. Edsilia Rombley - On Top Of The World [NL]
3:02
12. Guri Schanke - Ven a bailar conmigo [NO]
3:00
13. The Jet Set - Time To Party [PL]
3:00
14. Sabrina [PT] - Dança comigo (vem ser feliz) [PT]
2:50
15. Todomondo - Liubi liubi, I Love You [RO]
3:01
16. Marija Šerifović - Molitva [RS]
3:03
17. Serebro - Song #1 [RU]
3:00
18. The Ark - The Worrying Kind [SE]
2:55
19. Alenka Gotar - Cvet z juga [SI]
3:04
20. Kenan Doğulu - Shake It Up Shekerim [TR]
3:01
21. Verka Serduchka - Dancing Lasha Tumbai [UA]
3:01
   

EUROVISION SONG CONTEST
50 Years Of The Eurovision Song Contest 1956 - 1980
50 Years Of The Eurovision Song Contest 1981 - 2005
Eurovision Song Contest - Athen 2006
Eurovision Song Contest - Athen 2006 [DVD]
Eurovision Song Contest - Baku 2012
Eurovision Song Contest - Baku 2012 [DVD]
Eurovision Song Contest - Belgrade 2008
Eurovision Song Contest - Belgrade 2008 [DVD]
Eurovision Song Contest - Copenhagen 2001
Eurovision Song Contest - Copenhagen 2014
Eurovision Song Contest - Copenhagen 2014 [DVD]
Eurovision Song Contest - Düsseldorf 2011
Eurovision Song Contest - Düsseldorf 2011 [DVD]
Eurovision Song Contest - Estonia 2002
Eurovision Song Contest - Helsinki 2007
Eurovision Song Contest - Helsinki 2007 [DVD]
Eurovision Song Contest - Israel 1999
Eurovision Song Contest - Istanbul 2004
Eurovision Song Contest - Istanbul 2004 [DVD]
Eurovision Song Contest - Kiev 2005
Eurovision Song Contest - Kiev 2005 [DVD]
Eurovision Song Contest - Kyiv 2017
Eurovision Song Contest - Kyiv 2017 [DVD]
Eurovision Song Contest - Malmö 2013
Eurovision Song Contest - Malmö 2013 [DVD]
Eurovision Song Contest - Moscow 2009
Eurovision Song Contest - Moscow 2009 [DVD]
Eurovision Song Contest - Oslo 2010
Eurovision Song Contest - Oslo 2010 [DVD]
Eurovision Song Contest - Riga 2003
Eurovision Song Contest - Stockholm 2000
Eurovision Song Contest - Stockholm 2016
Eurovision Song Contest - Stockholm 2016 [DVD]
Eurovision Song Contest - Vienna 2015
Eurovision Song Contest - Vienna 2015 [DVD]
Eurovision Song Contest 1956-1999
The Very Best Of The Eurovision Song Contest
The Very Best Of The Eurovision Song Contest - Over 50 Years Of Hits On 3 CDs
Very Best Of 60th Eurovision Song Contest - A 60th Anniversary
RECENSIONER
Genomsnitt poäng: 4.27 (Recensioner: 33)
*****
Heute gleich gekauft! Die Punkteverteilung (zwölf für den besten Song, zehn für den zweitbesten, etc.) kommt dann noch.

12p Österreich
10p Slowenien
08p Moldawien
07p Ungarn
06p Schweden
05p Albanien
04p Frankreich
03p Deutschland
02p Schweiz
01p Irland
Senast ändrad: 22.05.2008 11:43
*****
Natürlich auch ein Muss für mich, diese Ansammlung an Köstlichkeiten, Banalitäten, Albernheiten und Kuriositäten noch in der Erscheinungswoche zu erstehen.
Aber: Enttäuschender Jahrgang, ähnlich wie 2005 nur wenige Highlights, lediglich 11 Songs mit dem Prädikat "sehr gut" und aufwärts.
Nach dem gelungenen Monster-Coup letztes Jahr hatten offenbar so einige Länder den Willen mal so was richtig Aussergewöhnliches zu schicken, was in einer Welle von Ungeniessbarkeiten - etwa Albanien, Ungarn, Belgien, Deutschland, Bulgarien usw.usf. resultiert. Tiefpunkt des Jahres ist Israel, musikalisch eine Art Litauen des Vorjahres mit politischer Einfärbung.
Zu allem Überfluss steuert mein persönlicher Hasskomponist Thomas G-Son auch noch 2 Beiträge bei. Pfui! (Norwegen mit einer Samba-Nummer - da lacht sich doch die gesamte Costa Brava kaputt)
Von meinem persönlichen Durschschnitt das schlechteste Eurovisionjahr seit 2001, was vor allem daran liegt, dass der traditionelle Schlager-Trash-Lightdance-Choreographienpop bejammernswerterweise so dünn gesät wie noch nie ist und nur in Spuren auszumachen ist. Komme folglich für den Sampler nicht auf die Höchstpunktzahl.
Vor allem die "Westside" unseres Kontinents sagt mir nicht so richtig zu, womit viele meine Favoriten zum ersten Mal geographisch in Richtung Kasatschok, Babbrika, Bouzouki und Müselmann zu finden sind.

Und hier die Wertung von Tastefree Republic Of Pinkonia:

1 Point goes to Turkey (Kenan Dogulu - Shake It Up Shekerim)
2 Points go to Danmark (DQ - Drama Queen)
3 Points go to Greece (Sarbel - Yassou Maria)
4 Points go to Russia (Serebro - Song Number One)
5 Points go to FYR Macedonia (Karolina - Mojot Svet)
6 Points go to Iceland (Eiríkur Hauksson - Ég les í lófa þínum)
7 Points go to Ukraine (Verka Serduchka - Danzing)
8 Points go to Moldova (Natalia Barbu - Fight)
10 Points go to Cyprus (Evridiki - Comme Ci Comme Ca)
and finally 12 Points for...
SERBIA with the gorgeous "Molitva" by some... woman (Kind of) that goes under the name Marija Serifovic.
***
Bis auf 3 bis 4 Ausreißer wie immer unter aller Kanone. Da machen wir gar kein Büro auf ;-)
****
01p ESTONIA Gerli Padar - Partners In Crime
02p BULGARIA Elitsa Todorova & Stoyan Yankoulov - Water
03p SERBIA Marija Serifovic - Molitva
04p ICELAND Eirikur Hauksson - Valentine Lost
05p BELARUS Koldun - Work Your Magic
06p SPAIN D'Nash - I Love You Mi vida
07p SLOVENIA Alenka Gotar - Cvet z juga
08p MOLDOVA Natalia Barbu - Fight
10p UKRAINE Verka Serduchka - Dancing lasha tumbai
12p CYPRUS Evridiki - Comme ci comme ca

Deutlich schwächer als die ESC-Compis der letzten 3 Jahre. Zudem ein übles Cover by the way - igitt, sieht so unästhetisch flowerpowermässig aus ohne klare Linie - welche Trottel hat das kreiert?! Kopf ab!
*****
Find sie gar nicht so schlecht, weil verschiedene Stile drauf sind und eben nicht nur so Tralala-Liedchen...
******
Hab sie mir natürlich auch am ersten Tag, an dem sie im Handel war, gekauft - zu dem, was es zu hören zu gibt:

Wie immer, bis auf ein paar Ausrutscher (Frankreich, Deutschland, Dänemark) größtenteils gute Songs, die insgesamt dann auch 20€ wert sind =)

Meine Punkte:

12 Mazedonien
10 Island
08 Slowenien
07 Bulgarien
06 Weißrussland
05 Griechenland
04 Rumänien
03 Georgien
02 Armenien
01 Zypern
***
Dem alten ESC-Hasen kommen fast die Tränen - so viel Schrott auf zwei CDs, in Kürze so viel Mist in einer TV-Sendung (Quali mitgerechnet). Die wenigen guten Titel retten den dritten Stern. Ganz schwacher ESC-Jahrgang !!!
****
gab schon besseres..
hier meine punkte
1p. GERMANY
2p. MALTA
3p. SWITZERLAND
4p. WEISSRUSSLAND
5p. IRELAND
6p. -
7
8
9
10P: finnland
and finally 12 points are going to.....AUSTRIA
******
Der arme southpaw hat den abgrundtiefen Sinn dieser Veranstaltung immer noch nicht verstanden. ;-) Also ich finde viele Stücke auch daneben (Israel, Frankreich, UK, Griechenland, Türkei) oder einfach nur nett-plätscherig, aber ein paar hübsche Kracher sind auch wieder dabei. Und die Mischung an Genres ist doch recht bunt!!!

Hier meine schnell dahin geschriebene Wertung, ohne Auftritte natürlich schwer:

1 Ukraine
2 Bosnien
3 Belarus
4 Slowenien
5 Niederlande
6 Dänemark
7 Serbien
8 Schweden
10 Zypern
12 Lettland (hihihi)

Der Kommentar von Zyklon ist so ziemlich das Dümmste was ich hier seit Längerem gelesen habe - und zudem frauenfeindlich.

LOL, bist Du Jahrgang 84? Dann ist ja alles klar! Was man auch an der Auswahl der genannten Sängerinnen erkennen kann. Und seit wann sind "Balladen" ein eigenständiges Genre?


Senast ändrad: 03.05.2007 15:17
******
Wieder eine wunderschöne Zusammenstellung aller ESC-Beiträge, das Design der Compilation hat in diesem Jahr eine Auffrischung erfahren. Zudem erstmals 42 Songs drauf - Rekord. Qualitativ scheint mir die Ausgabe 2007 leicht schwächer als die der vergangenen Jahre, aber das kann sich ja noch ändern.

Hier meine Wertung nach dreimaligem Durchhören aller Songs:
Andorra - 1 point
United Kingdom - 2 points
Romania - 3 points
Cyprus - 4 points
Ukraine - 5 points
Switzerland - 6 points
Denmark - 7 points
Latvia - 8 points
Germany - 10 points
...and finally... Greece - 12 points!
***
Ich bin schon etwas enttäuscht von dieser Compilation. Die Mehrheit ist durchschnittlicher Gaga und belanglose Musik und ab und zu wurde auch wieder geklaut, z.B. bei Fergalicious von Fergie (Black Eyed Peas). England finde ich wie schon x-Jahre total schlimm (im Gegensatz zur Eurovisions-Musik liebe ich den Sound und Bands aus UK). Aufgefallen sind mir vor allem Russland mit sattem Sound, der dröhnt wie Sugababes, cool! und Slowenien mit Sängerin und wunderbarer Stimme und packender Sound im Classic. Auch D.J. BoBo zählt zu den besseren Artisten.
Senast ändrad: 07.05.2007 11:24
****
Mittelmässige ESC-Compilation, vor allem CD 2 find ich zum Teil wirklich erschreckend schwach. Zuviel Mittelmass und nur wenige Topsongs, wie ich finde!

Hier die Punkte aus dem Starmania-Land:

12 Punkte für Finnland
10 Punkte für Zypern
8 Punkte für die Schweiz
7 Punkte für Weissrussland
6 Punkte für Serbien
5 Punkte für Tschechien
4 Punkte für Schweden
3 Punkte für Mazedonien
2 Punkte für Rumänien
1 Punkt für Deutschland


Senast ändrad: 08.05.2007 12:12
******
Gibts viele interessante lieder diesmal, aber ich denke es wird eine knappe sache werden. Hab mir alle 42 Nationen angehört.

Meine Punktevergabe...

12 Punkte für Bosnien Herzegowina
10 Punkte für Zypern
8 Punkte für Deutschland
7 Punkte für Mazedonien
6 Punkte für Griechenland
5 Punkte für Türkei
4 Punkte für Schweden
3 Punkte für Schweiz
2 Punkte für Moldawien
1 Punkt für Slowenien
Senast ändrad: 09.05.2007 00:41
******
Die spannung steigt, morn isches sowit und s halbfinal vom Eurovision stiigt!!Cha schö nümme a mich halte hehedas wäred mal mini favorite fürs Halbfinal!! (nur 10 von 24 kommen weiter!!!)- Slovenien (Alenka Gotar mit dem Titel Cvet z juga)
- Bulgarien (Elitsa & Stoyan mit Water)
- Zypern (Evridiki mit Comme Ci, comme ca)
- Schweiz (Dj Bobo mit Vampires are Alive)
- Mazedonien (Karolina mit Mojo svet)
- Polen (The Jet Set mit Time to Party)
- Ungarn (Magdi Ruzsa mit Unsbstancial Blues)
- Estland (Gerli Padar mit Partners in Crime)
- Dänemark (DQ (alias Lady Violet) mit Drama Queen)
- Serbien (Marija Serifovic mit Molitva)Fürs Finale gsend mini Favorite so us (ohni Schwiiz will mer ja nöd fü sis eigne dörf)
1 Punkt für Schweden (The Ark mit The Worrying Kind)
2 Punkte für Russland (Serebro Song #1)
3 Punkte für Estland (Gerli Padar mit Partners in Crime)
4 Punkte für Mazedonien (Karolina mit Mojo svet)
5 Punkte für Polen (The Jet Set mit Time to Party)
6 Punkte für Zypern (Evridiki mit Comme Ci, comme ca)
7 Punkte für Rumänien (Totomondo mit Liubi, liubi, I Love You)
8 Punkte für Ukraine (Verka Serduchka mit Dancing Lasha Tumbai)
10 Punkte für Bulgarien (Elitsa & Stoyan mit Water)
12 Punkte für Slovenien (Alenka Gotar mit dem Titel Cvet z juga)ja das wärs;)
******
Bester ESC ever.
Senast ändrad: 13.12.2009 11:54
***
das übliche panoptikum europäischer pod-rock-ethno-skurrilo-balladen. dieser jahrgang ist etwas schwächer ausgefallen als der letzte, aber drei sternchen hat das ganze auf jeden fall verdient.
*****
Dieses Jahr gefällt es mir super gut ...

- Russland
- Ukraine
- Georgien

waren die besten!
Senast ändrad: 14.05.2011 14:15
*
uninteressant...
****
Im grossen und ganzen recht gut,bis auf ein paar wenige Songs.

12 Punkte Island
10 Punkte Serbien
8 Punkte Tschechien
7 Punkte Ukraine
6 Punkte Schweiz
5 Punkte Irland
4 Punkte Rumänien
3 Punkte Dänemark
2 Punkte Bulgarien
1 Punkt Spanien
*****
Die Songs sind grossenteils soweit in Ordnung, teilweise gut-sehr gut, als Compilation eine knappe 5.. Das Votingsystem bedarf jedoch dringend der Korrektur, eine Aufteilung in Ost und West täte not: Jedes Land vergibt 2 komplette Punktesätze, nämlich an die jeweilig meistgevoteten Länder Ost- und Westeuropas, und auch in den Final kommen je die 5 bestplatzierten Halbfinalisten aus Ost und West. Andernfalls ist es mit dem ESC zu Recht aus und vorbei..
*****
..sehr gut..

Ganz TOP: Ukraine, Russland, Frankreich, Polen, Schweiz, Schweden, Finnland, Zypern
*****
Gute Compilation - übertrifft die der vorherigen beiden Jahren um weites.
Meine Punkteverteilung '07...

1 Punkt -> Bulgarien (Elitsa Todorova & Stoyan Yankolouv - Water)
2 Punkte -> Serbien (Mariija Serifovic - Molitva)
3 Punkte -> Türkei (Kenan Dogulu - Shake It Up Shekerim)
4 Punkte -> Weissrussland (Koldun - Work Your Magic)
5 Punkte -> Russland (Serebro - Song #1)
6 Punkte -> Schweiz (DJ Bobo - Vampires Are Alive)
7 Punkte -> Slowenien (Alenka Gotar - Cvet z juga)
8 Punkte -> Schweden (The Ark - The Worrying Kind)
10 Punkte -> Andorra (Anonymous - Salvem el mon)
12 Punkte -> Griechenland (Sarbel - Yassou Maria)
*
Ich finde as total doof das sich die Russischen Länder die Punkte Untereinander geben. Also am besten wäre es wen es wieder eine Jüri gäbe
****
17 Lieder von insgesammt 42 Liedchen gefallen mir, also eine solide 4, da die restlichen 17 Lieder herausstechen.
*
▓ Al jaren een grof schandaal !!! Jarenlang worden de punten van de Oostbloklanden onder mekaar verdeeld !!! Zo ook op dit album !!! Boycotten en stoppen !!! Het is, en wordt toch nooit meer zoals vroeger !!! Van eerlijkheid is geen sprake !!!
****
Highlights: Serbien & Niederlande
***
ein paar gute songs:
Highlight: Russia- wieso hat es nicht gewonnen?
******
sehr gut
**
War auch nix.
******
Numer one-Russia (Serebro-song #1)
******
Einer meiner Lieblings ESC-Jahrgänge. Hab die Bilder gleich vor mir wenn ich die Songs höre :)
****
Buen compilado.
****
Durchschnittlicher Jahrgang mit viel Blödsinn, aber die Beiträge von der Ukraine, von Serbien und von Bulgarien gehören bis heute zu meinen Lieblingssongs beim ESC.

12 Punkte: Serbien
10 Punkte: Ukraine
08 Punkte: Bulgarien
07 Punkte: Slowenien
06 Punkte: Moldawien
05 Punkte: Portugal
04 Punkte: Schweiz
03 Punkte: Georgien
02 Punkte: Russland
01 Punkt: Zypern
Lägg till en recension

Copyright © 2017 Hung Medien. Design © 2003-2017 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 0.16 seconds