Login
  SÖK
  English 

SVERIGETOPPLISTAN 
ARKIVET 
SÖK 
BÄSTA GENOM TIDERNA 
LÄNKAR 
FORUMET
Chart Positions Pre 1976
Lyrics request
Gemini
Music of Sweden
Swedish Electro Songs ?


 
HEMFORUMETKONTAKT

DE LA SOUL - RING RING RING (HA HA HEY) (LÅT)
Label:EMI
Kom in på listan:1991-05-08 (Plats 26)
Förra veckans placering:1991-07-03 (Plats 26)
Topplacering:15 (1 veckor)
Veckor:5
Bästa placering genom tiderna:5429 (396 poäng)
År:1991
Musik/Text:Glenn Skinner
Kelvin Mercer
Paul Huston
David Jolicoeur
Vincent Mason
Producent:De La Soul
Cover version of:Curiosity Killed The Cat - Name & No.
In andra länder:
ch  Top: 1 / veckor: 19
de  Top: 8 / veckor: 19
at  Top: 10 / veckor: 12
fr  Top: 19 / veckor: 15
nl  Top: 2 / veckor: 14
be  Top: 8 / veckor: 12 (Vl)
se  Top: 15 / veckor: 5
au  Top: 4 / veckor: 15
nz  Top: 5 / veckor: 24

7" Single
Tommy Boy / EastWest 9031-74414-7 (de)
CD-Maxi
EastWest 9031 74416-2 (usa)


TRACKS
1991-05-27
7" Single Tommy Boy / EastWest 9031-74414-7 (Warner) [de] / EAN 0090317441474
1. Ring Ring Ring (Ha Ha Hey) (Party Line Edit)
4:05
2. Ring Ring Ring (Piles And Piles Of Demo Taped Bi-Da Miles (Conley's Decision))
4:05
   
1991-05-27
CD-Maxi EastWest 9031 74416-2 [us] / EAN 0090317441627
1. Ring Ring Ring (Ha Ha Hey) (Party Line Edit)
4:08
2. Ring Ring Ring (Ha Ha Hey) (Party Line Mix)
6:55
3. Ring Ring Ring (Ha Ha Hey) (Extended U.S. Mix)
5:15
4. Ring Ring Ring (Demo)
3:36
   

TILLGÄNGLIG PÅ FÖLJANDE MEDIA
VersionLängdTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
Party Line Edit4:05Ring Ring Ring (Ha Ha Hey)Tommy Boy / EastWest
9031-74414-7
Single
7" Single
1991-05-27
Party Line Edit4:08Ring Ring Ring (Ha Ha Hey)EastWest
9031 74416-2
Single
CD-Maxi
1991-05-27
Party Line Mix6:55Ring Ring Ring (Ha Ha Hey)EastWest
9031 74416-2
Single
CD-Maxi
1991-05-27
Extended U.S. Mix5:15Ring Ring Ring (Ha Ha Hey)EastWest
9031 74416-2
Single
CD-Maxi
1991-05-27
5:06De La Soul Is DeadLiberation
D 30542
Album
CD
1991-05-27
4:09The Greatest Hits Of 91 Volume TwoTelstar
TCD B 2536
Compilation
CD
1991-11-01
4:05Forever HotPolystar
510 800-2
Compilation
CD
1991
5:10Hit News 91 Volume 3K-tel
330019-2
Compilation
CD
1991
Party Line Edit4:05Pop News 4/91Sono Cord
281/40 039-0
Compilation
LP
1991
4:05Banana JackEMI
7 97004 2
Compilation
CD
1991
Party Line Mix6:56Maxi Dance Sensation 5Ariola
354 359
Compilation
CD
1991
4:05Sahnestücke '91 - Die besten internationalen StückePolystar
515 064-2
Compilation
CD
1991
4:05Mega Dance Party '92Columbia
471345 2
Compilation
CD
1992
4:08Bravo Hits - Best Of 91Warner
9548-33849-2
Compilation
CD
1995-11-13
4:05Fetenkult - Black PartyAriola
74321 66847 2
Compilation
CD
1999-05-17
4:052Day FM's Party Songs - Volume 2Village Roadshow
8573885122
Compilation
CD
2001
5:06Fetenhits - Black ClassicsPolystar
06024 9817227
Compilation
CD
2004-02-23
4:07Hip Hop Masters IIUniversal
982 002-3
Compilation
CD
2004-05-03
LP Version2:054x20 MinutenTBA
9438-2
Compilation
CD
2004-05-22
4:57Bravo Hip Hop Special HistoryPolystar
88697 01669 2
Compilation
CD
2007-01-12
MUSIK KATALOG
De La SoulDe La Soul: Discografi
Innoffizielle Seite
DE LA SOUL I SVENSKAS TOPLISTOR
Singlar

TitelKom in på listanTopveckor
Ring Ring Ring (Ha Ha Hey)1991-05-08155
All Good? (De La Soul feat. Chaka Khan)2001-01-18581
 
Album

TitelKom in på listanTopveckor
De La Soul Is Dead1991-06-05323
Stakes Is High1996-07-19601
Art Official Intelligence: Mosaic Thump2000-08-17277
LÅTAR AV DE LA SOUL
3 Days Later
4 More
4 More (De La Soul feat. Zhané)
A Roller Skating Jam Named "Saturdays"
Action!
Afro Connections At A Hi 5 (In The Eyes Of The Hoodlum)
Ain't Hip To Be Labelled A Hippie
All Good? (De La Soul feat. Chaka Khan)
Am I Worth You? (De La Soul feat. Glenn Lewis)
Area
Baby Baby Baby Ooh Baby
Baby Phat
Baby Phat (De La Soul feat. Devin The Dude + E. Yummy Bingham)
Betta Listen
Big Brother Beat
Big Mouf
Bionix
Bitties In The BK Lounge
Brain Washed Follower
Brakes
Breakadawn
Buddy (De La Soul feat. The Jungle Brothers, Monie Love, Queen Latifah & Q-Tip)
CBGB's
Chanel No. Fever
Change In Speak
Church
Come On Down
Copa (Cabanga)
D.A.I.S.Y Age
Days Of Our Lives
Declaration
Dinninit
Dog Eat Dog
Doin' Our Own Dang (Jungle Brothers feat. De La Soul, Monie Love, Tribe Called Quest, and Queen Latifah)
Double Huey Skit
Drawn (De La Soul feat. Little Dragon)
Ego Trippin'
Ego Trippin' (Part Two)
En Focus
Exodus
Eye Know
Eye Patch
Fallin' (Teenage Fanclub & De La Soul)
Fanatic Of The B Word
Foolin'
Freedom Of Speak (We Got Three Minutes)
Genesis (De La Soul feat. Jill Scott)
Get Away (De La Soul feat. The Spirit of The Wu)
Ghetto Thang
Greyhounds (De La Soul feat. Usher)
He Comes
Held Down (De La Soul feat. Cee-Lo)
Here In After (De La Soul feat. Damon Albarn)
I Am I Be
I Be Blowin'
I. C. Y'All (De La Soul feat. Busta Rhymes)
In The Woods
It Runs Through Me (Tom Misch feat. De La Soul)
It's American
It's Like That
Itzsoweezee (Hot)
Jenifa Taught Me (Derwin's Revenge)
Jenifa Taught Me (Derwin's Revenge)
Keep On (Nightmares On Wax feat. De La Soul)
Keepin' The Faith
Kicked Out The House
Leap Of Faith (Mr Jukes feat. De La Soul & Horace Andy)
Let, Let Me In
Long Island Degrees
Long Island Wildin'
Lord Intended (De La Soul feat. Justin Hawkins)
Mama Gave Birth To The Soul Children (Queen Latifah feat. De La Soul)
Me Myself And I
Memory Of... (Us) (De La Soul feat. Estelle & Pete Rock)
Millie Pulled A Pistol On Santa
Momentz (Gorillaz feat. De La Soul)
Much More (De La Soul feat. Yummy)
Much More
Must B The Music (De La Soul's Plug1 & Plug2 Present First Serve)
My Brother's A Basehead
My Writes (De La Soul feat. Tash, J-Ro & Xzibit)
No
Nosed Up
Not Over Till The Fat Lady Plays The Demo
Oodles Of O's
Oooh. (De La Soul feat. Redman)
Pain (De La Soul feat. Snoop Dogg)
Pass The Plugs
Patti Dooke
Pease Porridge
Peer Pressure (De La Soul feat. B-Real)
Plug Tunin' (Last Chance To Comprehend)
Pony Ride
Potholes In My Lawn
Property Of spitkicker.com (De La Soul feat. Roc Marciano)
Rap De Rap Show
Ring Ring Ring (Ha Ha Hey)
Rock Co.Kane Flow
Rocket Fuel (DJ Shadow feat. De La Soul)
Royalty Capes
Say No Go
Seal Me With A Kiss (Jessie J feat. De La Soul)
Set The Mood
Sexy Bitch
Shoomp (De La Soul feat. Sean Paul)
Shopping Bags (She Got From You)
Shwingalokate
Simply
Simply Havin
Skip To My Loop
Snoopies (De La Soul & David Byrne)
So Good (De La Soul feat. Camp Lo)
Special
Spitkicker.com / Say R.
Squat! (De La Soul feat. Mike D & Ad Rock)
Stakes Is High
Stone Age
Strictly Dan Stuckie
Sunshine
Supa Emcees
Talkin' Bout Hey Love
The Art Of Getting Jumped
The Bizness (De La Soul feat. Common Sense)
The Future
The Grind Date
The Mack Daddy On The Left
The Magic Number
The Sauce (De La Soul feat. Philly Black)
They Don't Know That The Soul Don't Go For That "Potholes"
This Is A Recording 4 Living In A Fulltime Era (L.I.F.E)
Thru Ya City (De La Soul feat. D.V. Alias Khrist)
Time 4 Da True (Adam F feat. De La Soul & DV alias Khryst)
Trainwreck
Tread Water
Trying People
U Can Do (Life)
U Don't Wanna B.D.S. (De La Soul feat. Freddie Foxxx)
Verbal Clap
View
Watch Out
We Made It (De La Soul's Plug1 & Plug2 Present First Serve)
What We Do (For Love) (De La Soul feat. Slick Rick)
What Yo Life Can Truly Be
What's More
Who Do U Worship
Whoodeeni (De La Soul feat. 2Chainz)
With Me
Wonce Again Long Island
Words From The Chief Rocker (De La Soul feat. Busy Bee)
You Go Dave (A Goldblatt Presentation) (De La Soul feat. David Goldblatt)
ALBUM AV DE LA SOUL
3 Feet High And Rising
And The Anonymous Nobody
AOI: Bionix
Art Official Intelligence: Mosaic Thump
Buhloone Mindstate
De La Mix Tape: Remixes, Rarities & Classics
De La Soul Is Dead
De La Soul Is Dead + Art Official Intelligence
Live In Philadelphia 1989
Me, Myself And I
Original Album Series
Stakes Is High
The Best Of
The Grind Date
The Platinum Collection
Timeless - The Singles Collection
DVDS AV DE LA SOUL
Me, Myself & I
 
RECENSIONER
Genomsnitt poäng: 3.91 (Recensioner: 115)
***
naja...
*****
find ich cool
****
...gut....
******
super cool
***
fad...?!
***
Fand ich damals extrem schlecht, habe aber inzwischen etwas gefallen an ihm gefunden. Die witzige Seite des HipHop sozusagen und eine der überraschendsten Nr. 1 der Schweizer Hitparade - und auch dann in den Top 10 der Jahreshitparade. Chapeau!
****
HipHop halt... aber schon noch besser als heutzutage
****
gut
*****
knappe 5
*****
COOL
*****
Damit penetrierte mich mein Cousin jeden Tag in den gemeinsamen Ferien... Ich fand das anfangs extrem unnötig, heute gefällt es mir, weil ich meinen Cousin mag und weil diese Ferien vom Feinsten waren!
*****
Curiosity Killed The Cat hatte am ende 1989 ein kleiner Hit in NL... mit dieser Song (Name & Number).... # 24.... <br>Dieser version von De La Soul war 1 ½ Jahr später ein gross erfolg... es war schon ihrer 3ter top 10 Hit in NL.. Mai 1991 war es am 2ter Rang....
******
HAMMER! EIN HIPHOP-EVERGREEN!
Senast ändrad: 01.10.2007 20:37
****
ganz nett mehr aber auch nicht
***
gefällt mir nicht..
****
...ein besseres Hip Hop Stück...
***
Kommt sicher gut auf Anrufbeantworter, aber zum Dauerhören ungeeignet
******
super
****
Gar kein Hit zu Hause in den USA, # 10 in GB und # 1 in der Schweiz! <br><br>Kurios, aber sicher noch ok.
*****
Tolle Nummer aus dem Frühling '91
*****
hat den nötigen Schwung
***
▓ Persoonlijk vond ik deze plaat van "De La Soul" uit eind april 1991 een beetje tegenvallen !!! Ik kom dan ook niet verder dan 3 sterren !!! Toch was het een "Hit" in Nederland !!! De plaat stond 10 weken (# 2) in de Nederlandse Top 40 van mei / juli 1991 !!!
*****
Kannte ich vorher nicht; Ist die Vorlage für "Ring Ring Ring" von "The BossHoss" und entält Zitate aus 4 verschiedenen Liedern, nachzulesen auf www.coverinfo.de (eine davon wird weiter oben von SportyJohn erwähnt) .<br> <br>
Senast ändrad: 14.08.2006 12:46
*****
Schon alleine das Saxophon hat mehr Style als von heutigen Hip Hop Interpreten die ganze Discographie. Natürlich ein richtig geiler Track!
*****
der war cool.<br>dieses "hey, how ya doin'... take my name, and my number" wurde übrigens auch schon mehr oder weniger gut geklaut...<br> <br>
***
Naja
******
sehr gut
****
der größte erfolg, fand ich mal sehr gut..
**
Ausgerechnet ihr grösster Schrottsong wurde am erfolgreichsten...
**
da hilft nur auflegen
***
Haha Peak 1 in CH - wohl zuviel Raclette und Fondue gebrutzelt '91 - macht dumm. Nichts besonderes, aber deutlich erträglicher als der HipHop im 21.Jahrhundert.
*****
sehr gut
****
It's 2222222... und hören, wer am anderen Ende abnimmt
*****
Nicht schlecht,finde den sehr gut!
***
Das war eine # 1 in der Schweiz. Erstaunlich! Gar nicht mein Sound, viel zu monoton!
**
schwach
**
2+. In meinen Ohren völlig langweilig.
*****
Überraschender Nummer-1-Hit damals. Ist aber auch wirklich gut gemacht mit dem Sample und der ganzen Idee. Heute ein Stück Pop-Geschichte.
***
mir gefällt das lied nicht...
***
Naja, geht so...
****
Ich finde es ganz okay.
******
Überraschend viele verhaltene Stimmen...sicherlich eine der verdientesten Nr.1 Platzierungen überhaupt in den Neunziger. Ein wenig der intellektuelle Gegenpart zum angesagten Gangsta Rap und mit viel Niveau und Stil. Sehr chillig und mit grandiosen Saxophon Einlagen (Cliff Huxtale wäre stolz gewesen), vor allem beim Intro und im Refrain, naja und der Refrain ist auch super catchy, die Melodie spitze und die Raps richtig geil. Alles in allem ein perfektes Old School Werk.
******
Der Nightsong!
Senast ändrad: 29.01.2011 16:32
****
Okay.... :-)
*
unhörbar...
*****
legendär. läuft sogar heute noch im radio und an jeder party.<br>auch cover der boss hoss ist ziemlich witzig.
****
nach öfterem Hören finde ichs ganz o.k.
Senast ändrad: 07.01.2014 00:55
*
bla bla bla echt
****
War auch sehr gut für damals.
***
Ja ok, einigermaßen hörbar, aber mit der Zeit nervt es mich nur noch
****
ganz nett und cooler beat
****
Numéro 1 en Suisse en 1991.
*****
bosshoss' remake ist besser
*
dito philo
*****
anfang der neunziger einer der besten hip hop tracks
*****
Da war Hip Hop noch innovativ und originell und beschränkte sich nicht auf ausgelutschte Gangsterposen und Arschgewackel. Man könnt' ganz sentimental werden...
****
Naja, gar nicht so schlecht.
****
Lekkere funky plaat: Klinkt anno 2008 nog net zo lekker als in 1991!!!!
****
Gab besseren Funk von De La Soul...
*****
...ich mag den song... -5
***
Was, der Song war auf #1? Hätte ich nicht gedacht, aber eben - alles ist möglich, selbst das, was unmöglich erscheint.
******
Toller Jazz-rap!
******
Einer der ersten (und einer der besten & lustigsten) Rucksacktracks der Hip-Hop-Geschichte.
****
ansprechende HipHop-Scheibe aus 1991 - 4+...und sicherlich nicht das Mieseste, was je auf #1 in der CH stand (man denke da nur an Schleimbeutel Alexander Klaws mit Take me tonight oder das Scheissgeflenne einer Yvonne Catterfeld Für dich)...
****
wow, es gab mal akzeptablen hip hop?<br>3.51
****
Buena.
**
nichts
***
schwach
****
not a bad track, but it's really long
**
belanglos<br>
***
Average.
****
Nicht schlecht, aber viel zu oft gehört.....
****
Wtf #1? :D Skurril, aber damit habt ihr Eidgenossen mal Individualität bewiesen! Einer der besseren Songs der Kombo.
**
überflüssig
****
...lustige Idee...
***
Love the chorus to this song. Shame the verses don't hold up well. And it does drag on a bit towards the end.
****
Cool track was the greatest answering machine message ever parodied.
****
simpler chorus, starke raps.
*****
oooh ja... ein Track aus meiner ganz frühen allerersten Disco-Ausgeh-Zeit... :-)<br><br>De La Soul waren damals ein Hiphop-Act erster Güte, unglaublich innovativ, sehr eingängig, und durchweg tanzbar. <br><br>Achja um noch ein bisschen mit Hintergrundwissen zu prahlen: "Ring Ring Ring" benutzt Samples des Songs "Help is on the Way" von den Whatnauts.<br>
******
toll
**
seicht...
***
Habe ich damals gehasst. Heute finde ich es gar nicht übel.
******
Was für ein Schnitt (3.9)? Für diesen Klassiker? Wo bin ich?<br><br>Ich kenn den Titel nicht erst seit der "Bravo Hip Hop Special History" (2007) - gehört meinem Sohn. ;-)
Senast ändrad: 30.05.2012 21:47
***
It's got a fun vibe about it I suppose.
****
das Extended US Mix, das fast hypnotisch wirkt (vor allem beim Intro), gefällt mir am besten - die Rap-Parts verhindern die Fünf!
******
Recht entspannte Rap-Nummer. Da stört mauch das CktC-Sample nicht.
*****
5 stars
****
I've always liked this song. It may seem childish, but it definitely works.
***
Een aardige hit in Vlaanderen, maar persoonlijk toch niet één van mijn favoriete nummers van het raptrio "De La Soul", uit 1991!! Krap 3 sterren, toch voldoende dus!!! ☺
****
gute 4 stars
*
bagger
***
Der Refrain ist ja wirklich nett, was aber wahrscheinlich dem Original zu danken ist. Dass 1991 dieser unsägliche Musikstil schon anfing, war mir gar nicht mehr bewusst.
***
Naja, geht so, war nie ein Fan von dem Song, das der Song in der Schweiz eine #1 war (übrigens auch in Finnland) muss ich nicht verstehen oder? IRL #12, IT #16
*****
ach so daher hatten also Fanta4 die Idee für Ihren Sound...
***
matig
*****
fette 5*****
****
<br>Irgendwie cool...aber das Original gefällt mir dann doch besser.
***
OK
****
Ganz okay.
***
Gefällt mir nicht.
*****
Cooler Song von damals.
**
Wegen des Sax gibt's einen * mehr.
*****
Gut, auch wenn mir das Original von Curiosity killed the Cat besser gefällt.
*****
Nicht so stark wie Me, Myself and I, aber auch noch sehr guter Hip Hop.
****
Geen verkeerde cover door deze band
***
Gefällt mir nicht besonders gut
*****
Ein guter Hip Hop-Klassiker.
****
Wow, das hat mich auch überrascht, dass dieser Titel auf der 1 war. Tja, Oldschool HipHop ist eben der Beste. Gibt aber andere Vertreter die mir mehr gefallen. Knappe ****
***
Na ja, eine Nr. 1 in den Charts war der Song nie für mich.
****
Damit verbinde ich De La Soul. 4
**
vervelend
****
HipHop-Stücke mit Jazz-Anleihen fand ich von eh her interessant.
****
Find ich jetzt noch gut. Warum? Keine Ahnung. Da ich sonst nicht auf diese Art Musik stehe...
****
Onaangenaam klinkt dit absoluut niet. En dan kan er dus wel een voldoende aan gegeven worden.
****
Entspannter Hip-Hop-Track aus den frühen 90ern, den ich mir auch heute noch gerne gefallen lasse. Schmeichelt den Ohren, begeistert meine zumindest aber nicht in dem Maße, dass ich gar nicht mehr weghören könnte oder das Lied im Loop abspielen ließe.
Lägg till en recension

Copyright © 2021 Hung Medien. Design © 2003-2021 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 1.13 seconds